http://www.oberwoelz-lachtal.at/de http://www.oberwoelz-lachtal.at/en

Ausflugsziele

Sehens- und erlebenswertes in Oberwölz-Lachtal


Blasmusikmuseum Oberwölz

Blasmusikmuseum

Kinderprogramm im Museum!
Eine Vielzahl von Holz-, Blech- und Schlaginstrumenten, die schönsten Trachten und Uniformen von Blasmusikkapellen aus ganz Österreich, eine Dokumentation und Galerie mit den „Größen“ der Österreichischen Blasmusik, von den Anfängen bis zur Gegenwart. Eine wissenschaftliche sowie für Jedermann wissenswerte Ton-Dia-Schau und vieles mehr, vermitteln Ihnen das „Phänomen Blasmusik“.

Blasmusikmuseum Oberwölz

mehr...

Öffnungszeiten

Mai bis Oktober
Montag bis Sonntag: täglich von 10.00 -12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten sind Terminvereinbarungen möglich

Kontakt: Tel.: 03581-7366 oder 8203

Heimatmuseum in Oberwölz LachtalSommer Kultur Oberwölz macht zu Heimatmuseum

Heimatmuseum

Die gute alte Zeit, war sie wirklich so gut? Oder erscheint sie uns jetzt nur so? Hier können Sie einen Eindruck vom Leben und von der Arbeit früherer Generationen gewinnen.

mehr...

Öffnungszeiten

Besondere „Schmankerl“ sind die Schuster-Werkstätte, die Weberei, die Bauernstube und die Rauchkuchl im Stadtturm. Funde aus der Urnenfelderzeit, der Hallstattzeit und eine reichhaltige Sammlung verschiedenster Exponate sind stille Zeugen der langen und interessanten Besiedlungsgeschichte

Mai - Oktober

täglich von 10,00 bis 12,00 und 14,00 bis 17,00 Uhr

sowie nach tel. Voranmeldung jederzeit

Oberwölz macht zu, mittelatlerliche Stadt mit Wehrtürmen und Stadtmauer

Oberwölz Stadt

Oberwölz – von Handwerkern, Ackerbürgern und dem Zauber der Geschichte!

Eine herrliche Bergkulisse, saftige grüne Almen und mittendrin eine kleine Stadt wie aus dem Bilderbuch.
Das Handwerk spielte in der, bis 2015, kleinsten Stadt der Steiermark schon immer eine bedeutende Rolle. Verschiedenste Zünfte bestimmten in hohem Maße das wirtschaftliche und kulturelle Leben und legten so den Grundstein des heutigen Oberwölz.
Oberwölz begeistert immer mehr Naturliebhaber und Kultur-Fans, die hier in den Bergen Sport, Natur, Kultur und Erholung suchen. Der Zugang in die Stadt erfolgt immer noch fast ausschließlich durch die Stadttore, welche gemeinsam mit der beinahe vollständig erhaltenen Stadtmauer einen faszinierenden Eindruck von der Wehrhaftigkeit einer mittelalterlichen Stadt vermitteln.

Weitere historische Sehenswürdigkeiten sind die Stadtpfarrkirche (1280), die Spitalskirche (1430), die Pestsäule am Hauptplatz und das Kulturhaus in der Stadtbefestigungsanlage des Schöttltores.

Stadtführungen:
im Sommer: jeden Dienstag um 09:00h
Ganzjährig: gegen Voranmeldung möglich

Kontakt: Fr. Lore Valencak
Tel.: 0664 5756765

zur Homepage

mehr...

Infos: Oberwölz Stadt

Weitere historische Sehenswürdigkeiten sind die Stadtpfarrkirche (1280), die Spitalskirche (1430), die Pestsäule am Hauptplatz und das Kulturhaus in der Stadtbefestigungsanlage des Schöttltores.

Stadtführungen:
im Sommer: jeden Dienstag um 09.00h
Ganzjährig: gegen Voranmeldung möglich

Pilgern

Glattjochkapelle

Die Glattjochkapelle - höchstgelegener Sakralbau Europas und älteste Kapelle der Steiermark. Ein Kleinod das direkt am Hemma Pilgerweg liegt.

TIPP: Messe am Glattjoch, 24.06.2017
Bus fährt bis zur Schöttlkapelle;
Anmeldungen bei Fa. Taxi Maier unter 0664/3249873

mehr...

Das Glattjoch ist eine Passstelle der Niederen Tauern in 1.989 m Seehöhe und liegt zwischen Oberwölz und Donnersbachwald. Diese Verbindung vom Wölzertal ins Ennstal war vor dem Sölkpass die Hauptverbindung als wichtige Salzstraße. Unmittelbar an der Passstelle und von Norden her bereits von Weitem als Bauwerk erkennbar steht die Glattjochkapelle.
Bei der Glattjochkapelle handelt es sich um einen einzigartigen Bau in Mitteleuropa, zudem ist sie der höchstgelegene Sakralbau Europas. Wann genau die Kapelle errichtet wurde, läßt sich nicht genau festlegen, mit großer Wahrscheinlichkeit wurde sie in der 2. Hälfte des 9. Jahrhunderts erbaut. Der Baustil ist Irischer Herkunft.
Als Kulturkleinod soll die Kapelle zu Ehren St. Virgil in Stille und Abgelegenheit den Gläubigen Andachtsstätte und den beidseitigen Talbewohnern Begegnungsstätte sein.

Kindererlebnis

Nächtliche Stadtführung - Abendspaziergang

Jeden Mittwoch um 21.00 Uhr
Treffpunkt: Weinschenke Judmaier
Voranmeldung bis 20:00 Uhr erbeten
Mindestteilnehmer: 5 Personen

Kontakt: Hans Judmaier
Tel: 0043 (0) 3581 20090
Email: platzschuster@aon.at

Erlebenswert

Bummelzugfahrt

Ein besonderes Taxi, das Ihren/Euren Ausflug zu einem besonderen Erlebnis macht.

Kontakt:
FA. MAIER
Tel: 43 664 3249873
Web: http://www.taxi-maier.at
Email: Taximaier@hotmail.com

Sagenhaftes Wölzertal

Sagenhaftes Wölzertal

Tauchen Sie ein, in die mystische Vergangenheit des Wölzertales! Entlang des 3 km langen Rundwanderweges können Sie bei 10 Stationen überlebensgroße Skulpturen bewundern.

Sagenhaftes Wölzertal

Blaues-Törl

Das Blaue-Törl

Dort wartet die sagenumwogen blau schimmernde Felswand, um von Ihnen bestaunt zu werden.

Das Blaue-Törl

Kindererlebnis

Oberwölz - Stadtführung für Kinder

Eine Führung durch die mittelalterliche Stadt speziell für Kinder.
Dauer ca eine 3/4 Stunde bis 1Stunde.

In den Ferien jeden Mittwoch mit Beginn um 09.30 Uhr und jederzeit gegen Voranmeldung. Treffpunkt: Tourismusinformationsbüro

Almerlenisweg im Wölzertal

Eselsberger ALMERLEBNISWEG

Wandern, erforschen, Spiel- und Spaß für Jung und Alt. Entlang von 7 Erlebnisstationen wird dem Besucher die Bedeutung der Alm auf erlebnisreiche und spielerische Art nähergebracht.

Eselsberger Almerlebnisweg

DAmpfbummelzug

Dampfbummelzug

Schnaubend, dampfend und pfauchend verlässt der Dampfzug der Murtalbahn mit einem hellen Pfiff den Murauer Bahnhof. Mit Ihnen an Bord! Entweder als ganz normaler Fahrgast oder aber auch als Lokführer am Führerstand.

http://www.stlb.at

mehr...

Infos Dampfbummelzug:

Als ganz besondere Attraktion bietet sich Ihnen auf der Murtalbahn ganzjährig die Möglichkeit an "einmal selbst Lokführer zu sein". Unter Anweisung eines erfahrenen Lokomotivführers können Sie Regler, Ventile und Lokpfeife selber bedienen. Zur Erinnerung an diese Fahrt erhalten Sie das "Lokführerpatent".


Fahrplanmäßige Dampfbummelzüge


Mehr Informationen
Reisebüro Murau, Tel. 0043(0)3532/2233

Sommerspaß Ausflugsziele

Tauernwindpark

Im Skigebiet Lachtal, Nähe Tanzstattkapelle am Grat zwischen Kobaldeck und Pichlerstein, befindet sich Europas höchstgelegener Windpark.
Die „Tauernwind Windkraftanlagen GmbH“ errichtete
dort nach jahrelangem Messen (mittlere Windgeschwindigkeit
7 m/s), Planen und Verhandeln den ersten
alpinen Windpark der Welt.
So man nicht wandernd unterwegs ist, erreicht man von Anfang April bis Ende das Windparkgelände über eine bereits
bestehende Höhenstraße. Im Winter kommt man
nur über das unmittelbar angrenzende Skigebiet
Lachtal mittels Schlepplift oder zu Fuß zur Hütte und in den Windpark.

http://www.tauernwind.com

mehr...

Windpark

Die 11 VESTAS-V66-Anlagen mit einer installierten Leistung von je 1,75 MW speisen seit Oktober Strom für bis zu 15.000 Haushalte sauber ins steirische Stromnetz ein und ersparen jährlich an die 37.000
Tonnen Kohlendioxid-Ausstoß.

Spielberg Ausflugsziel

Spielberg

Spielen Sie mit am schönsten Spielplatz Österreichs

http://www.projekt-spielberg.at

mehr...

Infos Spielberg:

Asphalt, auf dem Geschichte geschrieben wird. Hügel, die Erlebnisse bergen – im Sommer wie im Winter. Eine Spielwiese für Generationen. Außergewöhnliche Fahrzeuge vom Formel Renault über KTM X-Bows bis hin zu Rallye- und Offroad-Boliden sowie Enduro- und Trial-Bikes garantieren unvergessliche Fahrerlebnisse am Red Bull Ring. Doch auch das Entschleunigen kommt nicht zu kurz – begeben Sie sich in eine kulinarische Reise der beson-deren Art im Hotel Restaurant Steirerschlössl. Das G’Schlössl Murtal bietet neben der Kulinarik, auch vielfältige Wellness- und Sportmöglichkeiten, wie z.B. ein riesiges Reit- und Pferdezentrum.

Sternenturm

Sternenturm

Das modernste Planetarium entführt dich in die geheimnisvolle Welt der Planeten, Sterne & Galaxien. Raffinierte Weltraum-Action in 3D, die Staunen auslöst, Spaß macht und den Wissenshorizont erweitert. Im Anschluss an die Show wirst du in einem unterhaltsamen Live-Vortrag in den aktuellen Sternenhimmel eingeführt.

http://www.sternenturm.at

mehr...

Infos Sternenturm:

STERNENTURM / Planetarium Judenburg
Kirchplatz 1 /c/o Hauptplatz 20
8750 Judenburg, Oesterreich

Öffnungszeiten und Spielplan unter:
Telefon: 03572-44088

Ausflugsziel Sehenswertes

Historische Silbergruben - Schaubergwerk Oberzeiring

Um den Zeiringer Bergbau ranken sich viele Geschichten. Der größte der Ostalpen sei er gewesen, die Knappen wären reiche Männer gewesen, und seit sie ihren Übermut freien Lauf ließen, sei der Ort verflucht!...? Fest steht: Es gibt weitläufige Stollen, die eine faszinierende Geschichte erzählen. Von Knappen, die in Rauch und nahezu ohne Licht Erz schürften. Von Zeiringer Pfennigen die geprägt wurden und für den mittelalterlichen Menschen „normales Geld“ waren. Wer heute in die Silbergruben „einfährt“, der wird aber in jedem Fall eines erleben können: einen uralten Mythos, der die Menschen in seinen Bann zog und ... noch immer zieht.

http://www.silbergruben.at